Zum Inhalt springen
Andreas Friedrichs Foto: SPD Friedland
Bürgermeister Gem,einde Friedland

30. Juli 2021: Die Gemeinderatskandidatinnen und Gemeinderatskandidaten der SPD - Friedland stellen sich vor.

Liebe Wählerinnen, liebe Wähler,
am 12. September finden in Niedersachsen Kommunalwahlen statt.
Bei diesen Kommunalwahlen geht es um die Bestimmung der Personen, die unsere Interessen
• in den 14 Ortsräten der Gemeinde Friedland
• im Gemeinderat Friedland
• im Kreistag des Landkreises Göttingen
• als unser Landrat im Landkreis Göttingen und
• als unser Bürgermeister in der Gemeinde Friedland vertreten

Wir können mit einiger Zufriedenheit feststellen, dass rechtspopulistische Gruppierungen bisher keine Unterstützung, und schon gar keine Vertretung gefunden haben.

Wir leiten für uns daraus ab, dass die bisher geleistete Arbeit in den Räten sowie in der Verwaltung die Demokratie in unserem politischen Umfeld gestärkt hat.

Besonders wir als politische Vertreter der Sozialdemokratie in den Gremien der Gemeinde Friedland können mit Stolz auf die abgelaufene Wahlperiode zurückblicken.

Viele Punkte aus dem Wahlprogramm der Wahlperiode ab 2016 sind erfüllt worden, manche sind noch in Arbeit und neue Ziele sind aufgestellt.

Unser Dank geht an dieser Stelle aber besonders an alle die zahlreichen freiwilligen Helfer, die sich der Pflege des Gemeinwohls in der vergangenen Wahlperiode zur Verfügung gestellt haben, ohne die das Zusammenleben in der Gemeinde nicht so gut wäre.

Unser Aufruf an die Wählerschaft lautet:

„Gehen Sie zur Wahl, beteiligen Sie sich durch Ihre Stimmabgabe. Lassen Sie destruktiven Kräften, die das bewährte System der parlamentarischen Demokratie zerstören wollen, keine Chance.“


Anni Dembke aus Lichtenhagen

Alter: 65 Jahre

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder und 3 Enkelkinder

Beruf: Rentnerin seit 2019

Motivation: Seit 2006 im Rat der Gemeinde Friedland und stellv. ehrenamtliche Bürgermeisterin; seit 2001 Ortsbürgermeisterin in Lichtenhagen;

1. Vors. im HV e.V. Lichtenhagen; 1. Vors. im SPD-Ortsverein Friedland

Interessengebiete: Lebensqualität in den kleinen Ortschaften, Traditionen bewahren, Förderung des Vereinslebens

Frank Holzapfel aus Niedernjesa

Alter: 65 Jahre

Familienstand: verheiratet, 2 Söhne

Beruf: Technischer Angestellter, Ingenieur

Ehrenamtliche Tätigkeiten: Mitglied im Rat der Gemeinde Friedland (Fraktionsvorsitzender), Mitglied in diversen Ausschüssen

Motivation: Ich möchte den 25 jährigen Einsatz für die Gemeinde Friedland fortsetzen, und dabei begonnene Projekte zu Ende bringen. Sozialdemokratische Ansätze sind dabei entscheidend.

Interessengebiete: Gemeindeentwicklung, insbesondere die bauliche Entwicklung, Infrastruktur

Dagmar Hildebrandt – Linne aus Reiffenhausen

Alter: 52 Jahre

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder und bald 1 Enkelkind

Beruf: Geschäftsführerin im Elternhaus der „Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen e.V.“

Motivation: Seit 2016 im Rat der Gemeinde Friedland, Sozialausschuss, stellv. im Finanzausschuss; Ortsbürgermeisterin in Reiffenhausen, Mitglied in verschiedenen Vereinen sowie der „Freiwilligen Feuerwehr“ Reiffenhausen

Interessengebiete: Förderung und Ausbau der Regionalität, Digitalisierung sowie erneuerbaren Energien; Stärkung der dörflichen Lebensqualität für alle Generationen; Unterstützung der vielfältigen sozialen Bereiche.

Jürgen Rozeck aus Niedernjesa

Alter: 61 Jahre

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder und 7 Enkelkinder

Beruf: Installateur bei der Stadt Göttingen, stellvertretender Personalratsvorsitzender

Motivation: Seit 2006 Ortsbürgermeister von Niedernjesa, Mitglied des Gemeinderats Friedland; Vorsitzender im Sozialausschuss; seit über 35 Jahren in der Kommunalpolitik tätig

Interessengebiete: Hochwasserschutz, weiterer Ausbau der Kanalisationsnetze, Erschließung weiterer Neubaugebiete, Weiterentwicklung der Standards im Kita-, Schul- und Kulturbereich, Stabilisierung des Vereinslebens.

Ralf Uschkurat aus Groß Schneen

Alter: 58 Jahre

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Beruf: Maschinenbauingenieur

Motivation: Fünf Jahre im Gemeinderat Friedland im Finanzausschuss und im Wasserverband; Mitglied im Sportverein Groß Schneen, im Heimatverein und bei der Feuerwehr

Interessen: Die Finanzen der Gemeinde sozial gerecht für Jung und Alt zu verteilen, auf Orts- und Gemeindeebene den Zusammenhalt wahren bzw. fördern.

Catherine Friedrichs aus Ballenhausen

Alter: 33 Jahre

Familienstand: eine Tochter

Beruf: Beamtin beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Motivation:Seit mehreren Jahren Mitglied des Personalrates, aktive Gestaltung des Dorflebens für Jung und Alt: „Was gibt es schöneres, als in der Gemeinde die Gemeinschaft mitzugestalten, in der die eigene Familie zu Hause ist.“

Interessengebiete: Familienpolitik „von der Krippe bis zur Schule“, Vereine als festen Bestandteil der Ortsgemeinschaft unterstützen, sowie eine gerechte Finanzpolitik für alle Generationen gestalten.

Immo Rühling aus Klein Schneen

Alter: 64 Jahre

Familienstand: verheiratet, 2 Söhne

Beruf: Sozialrichter

Motivation: Mitglied im Rat der Gemeinde Friedland; stellvertretender Vorsitzender des Finanz- und Personalausschusses; aktiv bei der Gestaltung eines Friedlands, in dem wir gerne leben

Interessengebiete: Meine wichtigsten politischen Ziele sind, gesunde Wohn- und Arbeitsverhältnisse zu schaffen, für preisgünstige und ausreichende Kinderbetreuungsmöglichkeiten zu sorgen, für einen guten öffentlichen Nahverkehr einzutreten, den Hochwasserschutz voranzutreiben und die Elektromobilität auf dem Dorf zu fördern. Gemeinsamkeit im Handeln mit den Ratsmitgliedern der anderen demokratischen Parteien ist mir sehr wichtig. Das gemeinsame Ringen um ein besseres Leben in Friedland muss immer im Zentrum unserer Ratsarbeit stehen.

Klaus Flöer aus Friedland

Alter: 71 Jahre

Familienstand: verheiratet

Beruf: Gymnasiallehrer i. R.

Motivation: Ich möchte mich sozialdemokratisch für Friedland einsetzen und etwas davon zurückgeben, was mir dieses Land ermöglicht hat.

Interessengebiete: Schule, Bildung, Gemeindeentwicklung

Catharina Pyttlich aus Groß Schneen

Alter: 24 Jahre

Familienstand: ledig

Beruf: Studentin der Tiermedizin

Motivation: Mitglied im Vorstand des Ortsvereins Friedland der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.

Interessengebiete: Nachhaltigkeit und Klimaschutz, soziale Wohnungspolitik, Förderung frauenpolitischer Themen.

Patricia Deisel aus Deiderode

Alter: 53 Jahre

Familienstand: verheiratet, 4 Kinder

Beruf: Floristin, Diplom-Sozialwirtin und System. Coach/Leitung der „Wir jungen Alten“ des Caritasverbandes Nordhessen – Kassel e.V.

Motivation: Ehrenamtliche Tätigkeit als 1. Vorsitzende im „Heimat & und Kulturverein Deiderode“, beratendes Mitglied im Rat der Gemeinde Friedland; ehrenamtliche Arbeit für die Gemeinde

Interessengebiete: Soziale Gerechtigkeit, Gemeinschaft gestalten, „Neues wagen, Altes bewahren“

Lars-Michael Huhnold aus Reckershausen

Alter: 48 Jahre

Familienstand: getrennt lebend, ein 11-jähriger Sohn

Beruf: Justizamtsrat (Amtsgericht Göttingen)

Motivation: Engagement im Ehrenamt, für andere Menschen da sein, insbesondere für Kinder, in diesen schwierigen Zeiten etwas bewegen und aktiv etwas für sie tun

Interessengebiete: Das Freizeitangebot für Kinder vor Ort verbessern und fördern; Kindern aktiv Spaß und Freude in ihrem Wohnort schaffen und vermitteln

Heiko Wiegmann aus Mollenfelde

Alter: 57 Jahre

Familienstand: verheiratet, 1 Sohn

Beruf: Verwaltungsangestellter

Motivation: Ehrengemeindebrandmeister der Feuerwehren der Gemeinde Friedland

Interessengebiete: Unterstützung der Vereine und Verbände in allen Ortsteilen mit dem Schwerpunkt Förderung der Kinder und Jugendarbeit.

Karsten Koch aus Elkershausen

Alter: 49 Jahre

Familienstand: ledig, 2 Kinder

Beruf: Werbetechniker

Motivation: Ortsratsmitglied, stellvertr. Ortsbürgermeister von Elkershausen, 1.Vorsitzender der Feuerwehrkameradschaft

Interessengebiete: Feuerwehr, Soziales, Freizeitgestaltung in den Ortschaften, Förderung des Vereinslebens.

Karl Emde aus Groß Schneen

Alter: 59 Jahre

Familienstand: verheiratet, 3 Kinder

Beruf: selbstständig, Ing. Büro für Gebäudetechnik und Energiekonzepte

Motivation:Mitglied im Gemeinderat Friedland, Mitglied in der Arbeitsgruppe der Selbstständigen in der SPD (AGS), Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Friedländer Unternehmer (AFU), Mitglied in der IG Metall (seit 1981), Mitglied der freiwilligen Feuerwehr und im Heimatverein Groß Schneen

Interessengebiete: Bauleitplanung, Infrastruktur, Interkommunale Zusammenarbeit.

Alexander Frey aus Niedernjesa

Alter: 64 Jahre

Familienstand: verheiratet, 3 Kinder

Beruf: ehem. Geschäftsführer der Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GoeSF), seit 2020 im Ruhestand

Motivation: 2001 - 2016 Mitglied im Ortsrat Niedernjesa, 2006 - 2016 Mitglied im Gemeinderat Friedland

Interessengebiete: Das Miteinander im Ort und der Gemeinde stärken; Gelegenheiten für Austausch und zum gemeinsamen Tun fördern; Arbeitsschwerpunkt Gemeindefinanzen.

Bernd Gieschler aus Ballenhausen

Alter: 58 Jahre

Familienstand: verheiratet, 2Töchter und 1 Enkelkind

Beruf: Dipl. Verwaltungswirt

Motivation: Mitglied im Rat der Gemeinde Friedland, Sozialausschuss, Mitglied im Ortsrat Ballenhausen

Interessengebiete: Jugendarbeit, den Auswirkungen des demographischen Wandels begegnen.

Daniel Schäfer aus Reiffenhausen

Alter: 30 Jahre

Familienstand: ledig, 1 Kind

Beruf: Abteilungsleiter im Gesundheitswesen

Motivation: Vorstandsarbeit für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands auf verschiedenen politischen Ebenen

Interessengebiete: Haushalts- und Finanzpolitik, Bauen und Gemeindeentwicklung, Gesundheitspolitik

Marcus Facca aus Friedland

Alter: 52 Jahre

Familienstand: verheiratet

Beruf: Verwaltungsangestellter Grenzdurchgangslager Friedland

Motivation: Mitglied des Ortsrates Friedland, Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Friedland

Interessengebiete: Jugendpolitik, Förderung des Vereinswesens, Dorfentwicklung

Stefan Otto aus Reiffenhausen

Alter: 51 Jahre

Familienstand: verheiratet, 1 Kind

Beruf: Maurer

Motivation: Kandidatur für den Gemeinderat Friedland um eigene Ideen und Ziele einbringen zu können

Interessengebiete: Bauanfragen und Planungen, Infrastruktur und Hochwasserschutz.

Hans-Jürgen Mack aus Niedernjesa

Alter: 66 Jahre

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Beruf: Radio- und Fernsehtechniker, nach Lehramtsstudium und Referendariat in Göttingen als Sportreferent beim Stadtsportbund Göttingen; seit 2019 im Ruhestand

Motivation: Prozess-und Engagementberater; ehem. Dorfmoderator in Niedernjesa; SPD Kreistagsmitglied von 2016-2021

Interessengebiete: Sich für andere Menschen einsetzen; Gemeinsam mit politisch Gleichgesinnten die Weiterentwicklung der Heimatgemeinde und des Landkreises bewirken.

Reinhard Dickehuth aus Friedland

Alter: 65 Jahre

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder und 4 Enkelkinder

Beruf: Rentner

Motivation: Die Positionierung wichtiger Themen im Orts- und Gemeinderat, sowie die Unterstützung der Arbeit der Gemeindeverwaltung im Sinne der Friedländer Bürger und Bürgerinnen.

Interessengebiete: Sozialpolitik, Dorfentwicklung, etwas Sinnvolles für die Allgemeinheit tun, Ausbau und Weiterentwicklung der Krippen, Kindergärten und Schulen; Unterstützung der Friedländer Vereine, des Museums, des Familien- und des Jugendzentrums sowie des Friedland- bzw. Familiengartens.

Brunhilde Neumann aus Groß Schneen

Alter: 69 Jahre

Familienstand: verheiratet

Beruf: Versicherungs- und Personalkauffrau

Motivation: Erhaltung und Weiterentwicklung der gemeindlichen Einrichtungen und Netzwerke zur Erhaltung unserer Lebensqualität

Interessengebiete: Sozialer und kultureller Bereich (seit zwölf Jahren ehrenamtlich im Mehrgenerationenhaus engagiert).

Vorherige Meldung: Die SPD - Friedland trauert um ihren Ehrenvorsitzenden Paul Emde

Alle Meldungen